Sonstige Leistungen

  • Pflegeberatung hinsichtlich etwaiger Ansprüche und Finanzierungsmöglichkeiten sowie Hilfe bei der Antragstellung

  • Beschaffung von Medikamenten und Hilfsmitteln (z.B. Rollstühle, Badelifter etc.)

  • Begleitung bei der Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Rahmen der Einstufung in einen Pflegegrad

  • Vermittlung von Podologen, Friseuren, Physiotherapeuten etc.