Unsere Maßnahmen bezüglich des Coronavirus COVID-19

Allein in Nordrhein Westfallen sind bereits mehr als 4.000 Personen von dem Coronavirus (COVID-19) betroffen. Der Einzelhandel wurde bis auf einige Ausnahmen geschlossen und das soziale Leben auf ein Minimum reduziert. Im Hinblick auf die Corona-Krise möchten auch wir unseren Beitrag zur Schadensbegrenzung leisten und appellieren, in Anlehnung an unsere Bundeskanzlerin, an alle: bitte nehmt die mit dem Coronavirus verbundenen Risiken und Einschränkungen ernst und haltet Euch an die vorgegebenen Maßnahmen.

Wir als soziales Unternehmen haben bereits jetzt umfangreiche präventive Maßnahmen eingeleitet und möchten unsere Kolleginnen und Kollegen sowie Geschäftspartner dazu auffordern, der gesellschaftlichen Verantwortung und unserem hoheitlichen Auftrag gerecht zu werden.

Für diesen Zweck stellen wir unseren Pandemieplan der Öffentlichkeit zur Verfügung, dieser steht als PDF zur Verfügung.

Dieser ist sicherlich nicht perfekt, aber dennoch kann der ein oder andere daraus nützliche Informationen oder Ideen ableiten. Auch für Hinweise oder Kritik sind wir sehr dankbar!

Wir hoffen auf eine positive Entwicklung und wünschen allen auch weiterhin gesund zu bleiben!

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Viktor Lavrentev

pandemieplan-zum-download